Lesedauer: 2 Minuten

München - Joshua Kimmich hat sich zum Vergleich von Mehmet Scholl mit Umweltaktivistin Greta Thunberg geäußert. Dabei findet der FCB-Star klare Worte.

Anzeige

Joshua Kimmich gehörte auch beim torlosen Remis des FC Bayern im Topspiel gegen RB Leipzig zu den besten Akteuren des Rekordmeisters. 

Der Mittelfeldspieler schwingt sich immer mehr zu einem unverzichtbaren Baustein der neuen Bayern-Mannschaft auf - und übernimmt auch mit Worten Verantwortung.

Anzeige

Das sehen allerdings nicht alle positiv. Mehmet Scholl äußerte sich kürzlich etwas abfällig über den deutschen Nationalspieler.

"Die ganzen Äußerungen und Interviews, das war ein bisschen viel für mich", erklärte Scholl in einer Bayern 2-Show ("Mehmets Schollplatten"): "Da habe ich überlegt: Er ist die Greta Thunberg des deutschen Fußballs."

Kimmich reagiert auf Thunberg-Vergleich

Wie er auf diesen Vergleich kommt? "Er ist derjenige, der glaubt, mit seinen 24 Jahren permanent den Finger in die Wunde legen zu müssen, was ich schwierig finde", so Scholl.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Dafür sei er "noch nicht gestanden genug. Die Leistung passt einigermaßen. Nur: Wo führt es hin? Du bist noch kein Schweinsteiger."

Im Anschluss an das Spitzenspiel am Sonntagabend wurde Kimmich auf die Aussagen von Scholl von SPORT1 angesprochen. 

Kimmich über Scholl-Kritik: "Natürlich ist es schwierig..."

"Zu den Äußerungen habe ich eigentlich nichts zu sagen, da äußere ich mich nicht dazu", sagte Kimmich: "Natürlich ist es schwierig mit 18, 19, Verantwortung zu übernehmen. Aber ansonsten kann man in jedem Alter Verantwortung übernehmen, egal ob im Fußball oder sonst irgendwo im Beruf."

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Meuniers heikler BVB-Fehlstart
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Einen Tag vor Derby: Can hat Corona
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Auferstehung des Klopp-Albtraums
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    RB wirtschaftet sparweltmeisterlich
  • Motorsport
    5
    Motorsport
    Rosberg heiß auf Duell mit Hamilton

Das Alter spielt für den Mittelfeldspieler in Bezug auf Verantwortung demnach keine Rolle: "Ich glaube nicht, dass man sich vor Verantwortung scheuen sollte, nur weil man jung ist."

Kimmich feierte am Samstag erst seinen 25. Geburtstag. Bislang hat der gebürtige Schwabe 48 Länderspiele absolviert. Zudem lief er bereits 133 Mal in der Bundesliga auf und hat bereits 41 Champions-League-Spiele auf seinem Zettel.