Neven Subotic wurde von der BVB-Südtribüne gefeiert
Neven Subotic wurde von der BVB-Südtribüne gefeiert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dortmund - Neven Subotic erlebt bei seiner Rückkehr mit Union Berlin zum BVB eine emotionale Achterbahnfahrt. Nach der deutlichen Niederlage wird er von den Dortmunder Fans gefeiert.

Anzeige

Die Partie verlief für Neven Subotic denkbar schlecht, dennoch wird er diesen Tag nie vergessen.

Bei seiner Rückkehr mit Union Berlin an alte Wirkungsstätte unterlag das Team des Serben dem BVB mit 0:5. Dennoch war Subotic einer der Gewinner. Der langjährige BVB-Innenverteidiger wurde nach dem Spiel von der Südtribüne der Dortmunder frenetisch gefeiert.

Anzeige

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Minutenlang stand Subotic allein vor der Südtribüne und ließ sich von den schwarzgelben Anhängern besingen und beklatschen. "Das ist für mein Leben einer der größten Momente. Ein wunderschöner, einzigartiger Moment", erklärte er 31-Jährige nach der Partie bei Sky.

Subotic: "Immer noch Dortmunder"

Aus seiner Verbundenheit zu dem Verein, mit dem er 2011 und 2012 Deutscher Meister geworden war, machte Subotic keinen Hehl. "Es passiert, wie es passiert. Ich gehe ganz offen damit um, dass ich immer noch Dortmunder bin. Das war einer der schönsten Momente. Ich trenne das ganz klar vom Spiel, denn das war alles andere als ein schöner Moment", erklärte er.

Der CHECK24 Doppelpass mit RB-Leipzig-Sportdirektor Markus Krösche und Eintracht-Frankfurt-Profi Marco Russ, So. ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick hofft auf Alaba-Verbleib
  • Fussball
    2
    Fussball
    Seeler über Terodde: "Brauchen ihn"
  • Tennis / ATP
    3
    Tennis / ATP
    Ex-Freundin legt gegen Zverev nach
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Porno-Star leidet mit James Rodríguez

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Mit dem Spiel seiner Eisernen war Subotic derweilen überhaupt nicht zufrieden. "Wir haben überhaupt keine Antwort offensiv und defensiv gefunden. Mit unseren Aktionen kommen wir nicht mal in die Fernseh-Highlights" erklärte er.