Lesedauer: 2 Minuten

Nach einem Muskelriss droht Ousmane Dembélé vom FC Barcelona das Saisonaus. Den BVB würde der Ausfall des Barca-Stars viele Millionen Euro kosten.

Anzeige

Das voraussichtliche Saisonaus des französischen Weltmeisters Ousmane Dembélé (22) vom FC Barcelona wegen eines Muskelrisses im rechten Oberschenkel kostet seinen Ex-Klub Borussia Dortmund fünf Millionen Euro an Bonuszahlungen. Das berichten übereinstimmend verschiedene Medien in Spanien.

Dembélé bestritt bisher 74 Pflichtspiele für die Katalanen, erst beim 75., im Laufe dieser Saison bestritten, wäre es zur Bonuszahlung für die Schwarz-Gelben gekommen. Dembélé war 2017 für die Bundesliga-Rekordsumme von 105 Millionen Euro plus Boni bis zu 42 Millionen Euro von der Borussia nach Katalonien gewechselt.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Der Offensivspieler wird immer wieder von Muskelverletzungen geplagt und stand Barca in den vergangenen Jahren nur sporadisch zur Verfügung.