Oliver Ruhnert bleibt Geschäftsführer von Union Berlin
Oliver Ruhnert bleibt Geschäftsführer von Union Berlin © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Union Berlin verlängert den Vertrag mit Oliver Ruhnert. Der 48-Jährige bleibt auf unbestimmte Zeit Geschäftsführer des Bundesliga-Aufsteigers.

Anzeige

Bundesligist Union Berlin und sein Fußball-Geschäftsführer Oliver Ruhnert haben ihren auslaufenden Vertrag verlängert. Das teilten die Köpenicker ohne Angaben zur neuen Vertragslaufzeit am Donnerstag mit.

Ruhnert hatte seinen Posten bei den "Eisernen" vor der vergangenen Saison in der 2. Liga angetreten.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Süle mit klarem Titel-Statement
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Messi führt Barca ins Viertelfinale
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Hilft Ferrari Vettel wirklich noch?
  • Fußball / Champions League
    4
    Fußball / Champions League
    Can und Ex-Bayern liken Sarri-Aus
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Einzelkritik: Lewandowski überragt

Zu den Zuständigkeiten des 48-Jährigen gehören die Belange der Lizenzspielerabteilung, die Führung des Trainer- und Funktionsteams, das Scouting und die Kaderplanung.