Lesedauer: 2 Minuten

Friedhelm Funkel wird von Fortuna Düsseldorf freigestellt und beendet daraufhin seine Trainerkarriere. Zum Abschied richtet er emotionale Worte an die Fans.

Anzeige

Das wars! Unmittelbar nach seinem Rauswurf bei Fortuna Düsseldorf beendete der 66-Jährige nun auch offiziell seine Trainerkarriere - nach zehn Stationen im Profifußball und sechs Aufstiegen in die Bundesliga.

Bevor Funkel sich in seine Rente verabschiedet, schreibt er noch emotionale Worte an die Fans von Fortuna Düsseldorf, wo er knapp vier Jahre angestellt war.

Anzeige

Funkel: "Wahnsinniges Gespür dafür, wann die Mannschaft euch braucht"

Der gebürtige Westfale macht schnell klar, dass der Klub und seine Anhänger für ihn einmalig sind. "Ihr habt die Mannschaft und mich von Beginn an meiner Trainertätigkeit bei Fortuna in einer Art und Weise unterstützt, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe", so Funkel bei der Bild.

Ganz besonders die Unterstützung der Fans in den schwierigen Zeiten hebt Funkel noch einmal hervor. "Ihr habt ein wahnsinniges Gespür dafür, wann die Mannschaft euch braucht und seid bereit, das in jeder Situation zu geben."

Funkel bedankt sich für eine "unglaublich geile Zeit"

Trotz seiner langjährigen Trainerkarriere und jeder Menge Eindrücke aus verschiedenen Vereinen habe Funkel eine derartige Gegenliebe nie vorher verspürt - insbesondere im Januar 2019, als Funkel das erste Mal vor dem Aus stand und sich die Fans für einen Verbleib ausgesprochen hatten.

Jetzt das aktuelle Trikot von Fortuna Düsseldorf bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Seinen Brief beschließt er mit emotionalen Worten. "Euch und meinem Team habe ich eine unglaublich geile Zeit zu verdanken. Ich werde immer einer von euch bleiben und die Fortuna im Herzen tragen."