Lesedauer: 2 Minuten

Das Trainingslager in Katar brach Serge Gnabry wegen Achillessehnen-Beschwerden vorzeitig ab. Nun kehrt er auf den Platz zurück. Ein Einsatz in Berlin scheint möglich.

Anzeige

Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry steht Bayern München womöglich schon beim Bundesliga-Rückrundenstart des deutschen Rekordmeisters am Sonntag (Bundesliga: Hertha BSC Berlin - FC Bayern München, ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker) bei Hertha BSC wieder zur Verfügung.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Der 24 Jahre alte Flügelstürmer trainierte am Dienstag erstmals seit fast einer Woche wieder auf dem Platz.

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Werner und Chelsea: Warum es passt
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Doppel-Rot-Schock für Gladbach
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Strafe für Sancho verfehlt Wirkung
  • Fußball / Champions League
    4
    Fußball / Champions League
    Hoeneß: Der Fehler im Drama dahoam
  • US-Sport
    5
    US-Sport
    Jordan spendet gegen Rassismus

Wegen Achillessehnen-Beschwerden musste Gnabry in der Vorwoche seine Teilnahme am Trainingslager des FC Bayern in Katar vorzeitig beenden. Der Meister der vergangenen sieben Jahre geht als Tabellendritter mit vier Punkten Rückstand auf Herbstmeister RB Leipzig in die Rückrunde. (SERVICE: Die Bundesliga-Tabelle)