Lesedauer: 2 Minuten

Im Spiel gegen Tottenham verletzt sich Pechvogel Kingsley Coman erneut. Nach dem neuerlichen Rückschlag meldet sich der Bayern-Star bei den Fans.

Anzeige

Die Verletzung von Kingsley Coman im Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen Tottenham Hotspur dämpfte die Freude über den souveränen Sieg. 

Nun hat sich der Franzose in den Sozialen Netzwerken zu Wort gemeldet und sich für die guten Wünsche aus aller Welt bedankt.

Anzeige

"Danke für all eure Unterstützung", schrieb Coman bei Instagram.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Coman hatte sich im Spiel gegen Tottenham Hotspur (3:1) verletzt, als er mit dem linken Fuß im Rasen hängen geblieben war und sich dabei das Knie verdreht hatte.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Auch interessant

Wie der FC Bayern später bekannt gab, erlitt der 23-Jährige einen Kapseleinriss im linken Knie sowie eine Zerrung der Bizepssehne und eine Stauchung des Kniegelenks. Das Knie wird für einige Zeit mit einer Schiene ruhiggestellt.