Lesedauer: 2 Minuten

Im Spiel gegen Tottenham verletzt sich Pechvogel Kingsley Coman erneut. Nach dem neuerlichen Rückschlag meldet sich der Bayern-Star bei den Fans.

Anzeige

Die Verletzung von Kingsley Coman im Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen Tottenham Hotspur dämpfte die Freude über den souveränen Sieg. 

Nun hat sich der Franzose in den Sozialen Netzwerken zu Wort gemeldet und sich für die guten Wünsche aus aller Welt bedankt.

Anzeige

"Danke für all eure Unterstützung", schrieb Coman bei Instagram.

Coman hatte sich im Spiel gegen Tottenham Hotspur (3:1) verletzt, als er mit dem linken Fuß im Rasen hängen geblieben war und sich dabei das Knie verdreht hatte.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Schuberts bitterer Abend
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Gladbach: Feierbefehl von Rose
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Leipzig-Pleite stachelte Bayern an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nagelsmann mit heftiger Kritik
  • Handball / EM 2020
    5
    Handball / EM 2020
    EM-Fazit zur deutschen Mannschaft

Wie der FC Bayern später bekannt gab, erlitt der 23-Jährige einen Kapseleinriss im linken Knie sowie eine Zerrung der Bizepssehne und eine Stauchung des Kniegelenks. Das Knie wird für einige Zeit mit einer Schiene ruhiggestellt.