Corentin Tolisso musste gegen Gladbach verletzt ausgewechselt werden
Corentin Tolisso musste gegen Gladbach verletzt ausgewechselt werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mönchengladbach - Der FC Bayern muss im Ligagipfel bei Borussia Mönchengladbach schon früh wechseln. Corentin Tolisso verletzt sich ohne Einwirkung eines Gegners.

Anzeige

Verletzungspech beim FC Bayern.

Corentin Tolisso sackte im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach (JETZT im LIVETICKER) nach etwa 20 Minuten im Mittelfeld ohne Fremdeinwirkung zusammen und fasste sich sofort an an den linken, hinteren Oberschenkel.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Redeverbot für Haaland "überzogen"
  • Fußball / Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Calmund lässt sich Magen verkleinern
  • Fußball / Europa League
    3
    Fußball / Europa League
    UEL komplett bei neuem TV-Anbieter
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Sogar der Schiri tröstete Schubert
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Subotic antwortet den Kritikern

Der Franzose deutete an, dass die Muskulatur in diesem Bereich zugemacht hat, und musste ausgewechselt werden.

Für den Weltmeister kam der Kroate Ivan Perisic in die Partie.