Lesedauer: 2 Minuten

Hertha BSC präsentiert am Mittwoch seinen neuen Trainer Jürgen Klinsmann. Der nimmt die Arbeit beim kriselnden Hauptstadtklub direkt auf.

Anzeige

Bei nasskaltem Schmuddelwetter hat Jürgen Klinsmann am Mittwochnachmittag seine Arbeit als Trainer des Bundesligisten Hertha BSC aufgenommen.

Der frühere Bundestrainer leitete seine erste Einheit im Amateurstadion meist vom Spielfeldrand aus, die Hauptarbeit auf dem Platz überließ er seinen Assistenten Alexander Nouri und Markus Feldhoff.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Hertha BSC bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Klinsmann (55) war vom neuen Hertha-Investor Lars Windhorst als Aufsichtsratsmitglied installiert worden, er rückte aber nach der Entlassung von Ante Covic vor auf die Trainerbank.

Zunächst soll er die ambitionierten Berliner aus dem Abstiegskampf befreien, sein Engagement läuft bis zum Saisonende.

Meistgelesene Artikel
  • Transfermarkt
    1
    Transfermarkt
    Diese Spieler sind unverkäuflich
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Club holt Duo vom FC Bayern
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Lied-Eklat: Neuer bricht Schweigen
  • Radsport
    4
    Radsport
    Geschkes Appell nach Horror-Crash
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Kruse kontert Aussagen aus Bremen