Michael Preetz kann sich eine Rückkehr der Boateng-Brüder nach Berlin vorstellen
Michael Preetz kann sich eine Rückkehr der Boateng-Brüder nach Berlin vorstellen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für die Brüder Jérôme und Kevin-Prince Boateng begann die Karriere in Berlin. Hertha-BSC-Geschäftsführer Michael Preetz kann sich eine Rückkehr vorstellen.

Anzeige

Geschäftsführer Michael Preetz kann sich für die Zukunft eine Rückkehr der Boateng-Brüder zum Bundesligisten Hertha BSC vorstellen.

"Ausschließen will ich es nicht", sagte Preetz im Interview mit t-online.de. "Ich weiß auch nicht, worauf sie nach ihrer Karriere Lust haben. Aber unser Verein steht wie kein zweiter dafür, ehemalige Spieler zu integrieren. Das ist ein Weg, den wir auch in Zukunft weiter gehen werden. Ob uns das irgendwann mit Jérôme oder Kevin zusammenführt, kann ich nicht sagen."

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Hertha BSC bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: "Erste Signale" von Bayern an Inter-Star?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Jerome Boateng (31), Weltmeister von 2014, und dessen ein Jahr älterer Bruder Kevin-Prince wurden beide in Berlin geboren, im Nachwuchsbereich der Hertha ausgebildet und sie absolvierten ihre ersten Profispiele für die Alte Dame.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben| ANZEIGE

Die Boateng-Brüder zieht es privat immer wieder zurück in ihre Heimatstadt.