Lesedauer: 2 Minuten

Lothar Matthäus sieht im Meisterkampf der Bundesliga Gefahr für Bayern München und Borussia Dortmund. Der 58-Jährige traut RB Leipzig die Meisterschaft zu.

Anzeige

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (58) traut Tabellenführer RB Leipzig die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga zu.

"Die Mannschaft ist sehr stark, das haben sie in der letzten Saison bewiesen. Sie waren auf Platz drei, ein paar Punkte hinter Bayern und Dortmund."

Anzeige

Sie haben die Balance zwischen Defensive und Offensive gefunden", sagte Matthäus bei der Eröffnung eines Fußball-Stores in Berlin.

Nagelsmann könnte wichtiger Faktor werden

Ein wichtiger Faktor könne demnach der neue Trainer Julian Nagelsmann werden. "Mit Nagelsmann haben sie einen Trainer, der vielleicht noch etwas mehr Frische reinbringt und auch mehr die Kommunikation mit den Spielern sucht als Ralf Rangnick", sagte der Weltmeister-Kapitän von 1990.

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Champions League
    1
    Fußball / Champions League
    Coman glänzt - aber Flick will mehr
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    RB-Profi wirft Trainer Inkompetenz vor
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Das sagt die Presse zur Bayern-Gala
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Borowka veröffentlicht Profiverträge
  • US-Sport / NFL
    5
    US-Sport / NFL
    Degradierung schockt NFL-Star

Leipzig trifft am kommenden Wochenende im Bundesliga-Topspiel auf Rekordmeister Bayern München (Samstag, 18.30 Uhr/Sky).

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren