Mario Götze steht erstmals in dieser Saison in der Startelf ©
Lesedauer: 2 Minuten

Dortmund - Der BVB verändert seine Startelf gegen Werder Bremen auf vier Positionen. Hummels wird geschont, Alcácer sitzt auf der Bank und Götze steht in der Startelf.

Anzeige

Nach der "Mentalitätsdebatte" ist vor dem wegweisenden Spiel.

Bereits fünf Punkte hat Borussia Dortmund im Meisterschaftsrennen eingebüßt. Damit wieder Ruhe einkehrt und der Anschluss an die Tabellenspitze gewahrt wird, benötigt der BVB am Samstagabend im Topspiel dringend einen Sieg.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des BVB bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Allerdings reist mit dem SV Werder Bremen ein Verein an, gegen den sich die Schwarz-Gelben in den letzten Begegnungen alles andere als leicht getan haben. (Bundesliga: Borussia Dortmund - SV Werder Bremen ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Drei der letzten vier Partien gegen die Borussia hat Werder nicht verloren. Auf zwei Remis in der Liga folgte im Februar diesen Jahres der Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals.

BVB mit Götze und Weigl

Der BVB wirbelt seine Startelf im Vergleich zum 2:2-Remis bei Eintracht Frankfurt gewaltig durch. Gleich vier Spieler rücken neu ins Team: Mario Götze, der seine Startelf-Premiere in dieser Saison feiert, Mahmoud Dahoud, Julian Weigl und Łukasz Piszczek.

Nur auf der Bank sitzen Paco Alcácer, Raphaël Guerreiro und Thomas Delaney. Mats Hummels wird wie erwartet geschont. Verteidiger Nico Schulz (Fußverletzung) fehlt weiterhin. 

Werder mit langer Verletztenliste

Dass Bremen ohne einige Leistungsträger in Dortmund antreten muss (Ludwig Augustinsson, Fin Bartels, Kevin Möhwald, Niclas Füllkrug, Kapitän Niklas Moisander und Yuya Osako fehlen), wollte Dortmund-Coach Lucien Favre nicht überbewerten. 

Auch für den ehemaligen BVB-Spieler Ömer Toprak kommt das Spiel in der alten Heimat noch zu früh.

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

Die Aufstellungen:

Dortmund:  Bürki - Piszczek, Akanji, Weigl, Hakimi - Witsel, Dahoud - Sancho, Reus, Hazard - Götze
Werder: Pavlenka - Gebre Selassie, Sahin, Groß - Lang, Bittencourt, Klaassen, Friedl - M. Eggestein - Sargent, Rashica

Meistgelesene Artikel

So können Sie BVB - Werder LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App