Lesedauer: 2 Minuten

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt beruft einen Nachfolger für den zu Fenerbahce Istanbul gewechselten Ex-Kapitän Max Kruse.

Anzeige

Innenverteidiger Niklas Moisander (33) beerbt Max Kruse als Kapitän des Bundesligisten Werder Bremen. Das gab Trainer Florian Kohfeldt am Donnerstag im Rahmen des Trainingslagers der Grün-Weißen in Grassau bekannt.

Moisander besitze "eine natürliche Autorität. Mit seiner angenehm ruhigen, aber zugleich überaus zielstrebigen und ehrgeizigen Art ist er für mich bereits in den letzten Jahren eine enge Vertrauensperson und ein wichtiger Ansprechpartner gewesen", sagte Kohfeldt.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Werder Bremen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Klaassen wird Vize-Kapitän 

Zudem habe der Finne, der seit 2016 an der Weser spielt und zuletzt bereits Vize-Kapitän war, ein "herausragendes Standing in der Mannschaft, daher ist er für mich der geeignete Kapitän", sagte Kohfeldt. Hinter Moisander wird Mittelfeldspieler Davy Klaassen Vize-Kapitän.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Götze zu Bayern - das ist dran
  • Int. Fussball / League Cup
    2
    Int. Fussball / League Cup
    Havertz' Knoten platzt mit Tor-Show
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Mainz befindet sich in Schieflage
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Barca wähnt sich bei Dest im Vorteil
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann?

Ex-Nationalspieler Kruse hatte seinen auslaufenden Vertrag in Bremen nicht verlängert und ist zum türkischen Traditionsklub Fenerbahce Istanbul gewechselt.