Borussia Moenchengladbach v FC Chelsea - Pre-Season Friendly
Marco Rose will bei Borussia Mönchengladbach begeisternden Fußball spielen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für Marco Rose geht es beim Fußball um mehr als nur Punkte. Der Trainer von Borussia Mönchengladbach will mit seinem Stil die Fans begeistern.

Anzeige

Cheftrainer Marco Rose vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach will mit seiner Spielidee die Anhänger der Fohlen begeistern.

"Ich möchte, dass die Fans nach unseren Spielen sagen: Wir kommen gern ins Stadion, das ist Fußball mit Wiedererkennungswert, damit können wir uns identifizieren", sagte der 42-Jährige im Interview mit der Tageszeitung Die Welt.

Anzeige

Er wolle Fußball spielen lassen, "der ein gewisses Tempo hat, der Torraumszenen hat und bei dem man sieht, dass die Mannschaft mit Laufbereitschaft und Aggressivität alles für den Erfolg tun will", betonte Rose: "Punkte zu holen ist die oberste Prämisse. Aber es wäre auch schön, wenn am Ende Fußball fürs Auge herausspringt."

Saisonziel? "Maximal erfolgreich sein"

Der Fußballlehrer war im Sommer von RB Salzburg an den Niederrhein gewechselt und hatte die Nachfolge von Dieter Hecking bei der Borussia angetreten.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Bayern holen europäischen Supercup
  • Fussball
    2
    Fussball
    Einzelkritik: Alaba steht neben sich
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Müller: "Die Kirsche auf der Sahne"
  • Transfermarkt
    4
    Transfermarkt
    Aubameyang mit pikantem Geständnis
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Perez schockt: "Ich hasse Sebastian"

Rose will sich nicht auf ein klares Saisonziel festlegen. "Ich glaube, dass wir uns nicht auf eine Platzierung festnageln lassen sollten, sondern daran arbeiten müssen, gemeinsam unser Spiel zu entwickeln und dabei maximal erfolgreich zu sein", äußerte Rose.