Breel Embolo steht gegen Schalke 04 in der Startelf
Breel Embolo steht gegen Schalke 04 in der Startelf © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten

Die Bundesliga-Saison 2019/20 ist gestartet. Im ersten Abendspiel der neuen Spielzeit kommt es zum Kracher-Duell: Borussia Mönchengladbach empfängt Schalke 04.

Anzeige

Der Ball rollt wieder in den Stadien der 18 Bundesligisten. Und der erste Spieltag hat es direkt in sich.

Am Samstagabend kommt es im Top-Spiel des Spieltags zum Kracher zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Schalke 04 (ab 18.30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).  

Anzeige

Die Borussia muss kurzfristig auf Tobias Strobl verzichten. Der Sechser fehlt aufgrund von Knieproblemen.

Embolo beginnt gegen Ex-Klub

Bitter für Gladbach: Mit Christoph Kramer fehlt bereits ein Defensiver Mittelfeldspieler, auch Jonas Hofmann, der etwas weiter vorne agiert, ist verletzt. Und Mickael Cuisance wechselte bekanntlich zum FC Bayern.

Im zentralen Mittelfeld beginnen nun Denis Zakaria, László Benes und Florian Neuhaus. In der Offensive setzt Marco Rose auf Breel Embolo, der gegen seinen Ex-Klub ran darf. Dazu stürmen Marcus Thuram und Alassane Plea.

Die Viererkette bilden Neuzugang Stefan Lainer, Nico Elvedi, Matthias Ginter und Oscar Wendt. Im Tor steht Yann Sommer, der in Abwesenheit des verletzten Lars Stindl die Kapitänsbinde trägt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bei Schalke steht Benito Raman in der Startelf, der von Fortuna Düsseldorf gekommen ist. Auch der vom FC Everton ausgeliehen Jonjoe Kenny beginnt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Gladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Zakaria - Neuhaus, Benes - Embolo - Thuram, Plea

Schalke: Nübel - Kenny, Stambouli, Nastasic, Ozczipka - Mascarell, McKennie - Caligiuri, Harit, Raman - Burgstaller

Beim FC Schalke 04 soll wieder Ruhe einkehren, nachdem in letzter Zeit vor allem abseits des Rasens Negativschlagzeilen bei den Königsblauen entstanden. Klub-Boss Clemens Tönnies fiel auf einer Veranstaltung mit rassistischen Aussagen auf und entschied gemeinsam mit dem Schalker Ehrenrat, sein Amt für drei Monate ruhen zu lassen.

Jetzt das aktuelle Trikot von Schalke 04 bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Diese Entscheidung ging vielen Fans nicht weit genug, auch beim Schalker Pokalsieg beim SV Drochtersen/Assel machten die Anhänger der Gelsenkirchener mit einer Choreographie ihrem Unmut Luft und zeigten Tönnies die Rote Karte.

Duell der Neulinge zwischen Wagner und Rose

Nun aber will Schalke-Trainer David Wagner sich endlich wieder aus Sportliche konzentrieren können und im Duell der Bundesliga-Neulinge an der Seitenlinie seinem Gladbacher Kollegen Marco Rose den Einstand vermiesen.

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Die Fohlen-Elf schaffte unterdessen ebenso wie S04 den Einzug in die 2. Runde des DFB-Pokals. Beim Zweitligisten SV Sandhausen gelang ein glanzloser Pflichtsieg. Trainer Rose hat trotzdem Großes mit der Borussia vor.

"Ich möchte, dass die Fans nach unseren Spielen sagen: Wir kommen gern ins Stadion, das ist Fußball mit Wiedererkennungswert, damit können wir uns identifizieren", sagte der 42-Jährige im Welt-Interview.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Mönchengladbach bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Ziel sei es Fußball zu spielen, "der ein gewisses Tempo hat, der Torraumszenen hat und bei dem man sieht, dass die Mannschaft mit Laufbereitschaft und Aggressivität alles für den Erfolg tun will", befindet Rose, "Punkte zu holen ist die oberste Prämisse. Aber es wäre auch schön, wenn am Ende Fußball fürs Auge herausspringt."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Kramaric drängt auf Bayern-Wechsel
  • Fussball / Supercup
    2
    Fussball / Supercup
    Einzelkritik: Tolissos Eigenwerbung
  • Fussball / Supercup
    3
    Fussball / Supercup
    Kimmich schießt Bayern zum 5. Titel
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Diese Hammerlose drohen FCB & BVB
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge erklärt Kroos-Abgang

So können Sie Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky go
Ticker: SPORT1.de