©
Lesedauer: 2 Minuten

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 schnappt sich ein Juwel vom FC Barcelona. Linksverteidiger Juan Miranda kommt für zwei Jahre auf Leihbasis nach Gelsenkirchen.

Anzeige

Schalke 04 hat nach seinem durchwachsenen Saisonstart mit einem Punkt aus zwei Spielen nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Wie die Königsblauen am Freitag mitteilten, wechselt der spanische Junioren-Nationalspieler Juan Miranda (19) vom FC Barcelona nach Gelsenkirchen. Der Linksverteidiger wird vom spanischen Meister für zwei Jahre ausgeliehen.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben|ANZEIGE

"Juan ist ein ganz großes Talent des spanischen Fußballs auf der Position des Linksverteidigers", sagte Knappen-Trainer David Wagner: "Er hat in jungen Jahren schon Beachtliches erreicht: Stammspieler der spanischen U19-Nationalmannschaft und erste Einsätze im Profiteam des FC Barcelona."

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Schumachers letzte Chance
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Lampard verrät härteste Gegenspieler
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Fussball
    Barca in Not: Verhandlungen über Gehaltsverzicht laufen
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern schont Superstar gegen Köln
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Schlechteres Auto? Vettel reagiert

Neben Miranda stehen in Bastian Oczipka (30) sowie Jonas Carls (22) noch zwei weitere Linksverteidiger im Schalker Kader.