Für den 1. FC Köln (r.: Rafael Czichos) gab es in Southampton nichts zu holen
Für den 1. FC Köln (r.: Rafael Czichos) gab es in Southampton nichts zu holen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der 1. FC Köln verliert ein Testspiel bei einem Premiere-League-Klub. Torwart Timo Horn verhindert eine noch höhere Niederlage.

Anzeige

Bundesligist 1. FC Köln sucht eine Woche vor seinem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal bei Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden weiter nach seiner Form.

Im letzten Testspiel seiner Saisonvorbereitung unterlag der Aufsteiger beim englischen Erstligisten FC Southampton verdient mit 0:2 (0:1).

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Thiago feiert Reds-Debüt mit Rekord
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Was bei S04 kaputt ist
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Völler spricht über Götze-Gerüchte
  • Radsport / Tour de France
    4
    Radsport / Tour de France
    Deutscher wird bei Tour Letzter
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Juwel Moukoko mit Hattrick

Danny Ings (3.) per Foulelfmeter, den Rafael Czichos verschuldet hatte, und der ehemalige Bayern-Profi Pierre Emile Höjbjerg (53.) trafen für die Mannschaft von Teammanager Ralph Hasenhüttl.

Jetzt das aktuelle Trikot des 1. FC Köln bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Zudem vergaben die Engländer durch Ings noch einen weiteren Strafstoß, den in der 22. Minute FC-Torwart Timo Horn parierte.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | Anzeige