RB Leipzig muss vorerst ohne Marcel Sabitzer auskommen
RB Leipzig muss vorerst ohne Marcel Sabitzer auskommen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

RB Leipzig muss vorerst ohne Marcel Sabitzer auskommen. Der Österreicher zieht sich im Testspiel gegen Galatasaray Istanbul eine Sprunggelenksverletzung zu.

Anzeige

Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer vom Bundesligisten RB Leipzig hat sich im Testspiel gegen Galatasaray Istanbul am Freitag eine Überdehnung des Sprunggelenks (Supinationstrauma) zugezogen.

Über die Regenerationszeit machte der Champions-League-Teilnehmer keine Angaben.

Anzeige

Leipzig hatte zum Abschluss des Trainingslagers in Seefeld/Österreich gegen den türkischen Rekordmeister mit 3:2 (0:1) gewonnen.

Eine Woche zuvor hatte Trainer Julian Nagelsmann bei seinem Debüt auf Leipzigs Trainerbank eine deutliche Niederlage (1:4) gegen den zwölfmaligen Schweizer Meister FC Zürich kassiert.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    So steht's um Hummels und Haaland
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Ronaldo schreibt Geschichte
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Schumacher postet Video mit Vater
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Warum der BVB nicht mehr wechselte
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Angst vor Gladbach-Verschwörung

Bevor es für Leipzig am 11. August im DFB-Pokal gegen Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück geht, folgen weitere Testspiele gegen den französischen Erstligisten Stade Rennes (26. Juli) und Premier-League-Aufsteiger Aston Villa (3. August).

In die Bundesliga-Saison startet RB gegen Aufsteiger Union Berlin am 18. August.