Medien: Rene Grotus wechselt von RB Leipzig zu Schalke 04, Jochen Schneider löste Christian Heidel als Sportvorstand bei Schalke 04 ab
Jochen Schneider löste Christian Heidel als Sportvorstand bei Schalke 04 ab © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Schalke 04 bedient sich wohl ein zweites Mal bei RB Leipzig. Nach Sportvorstand Jochen Schneider soll Rene Grotus den Bundesligisten verstärken.

Anzeige

Schalke 04 steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor der Verpflichtung von Rene Grotus von RB Leipzig. Noch offen ist, in welche Position der 34-Jährige rücken wird.

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider kennt Grotus aus gemeinsamen Zeiten in Leipzig. S04 hatte zuvor bereits den ehemaligen Stuttgarter Sportvorstand Michael Reschke als Technischen Direktor unter Vertrag genommen.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Schalke 04 bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Die Schalker hatten sich nach der verkorksten vergangenen Saison auf die Fahne geschrieben, die Kompetenz in der sportlichen Führung deutlich zu erhöhen.

Grotus zuvor auch bei der Fortuna aktiv 

Grotus war vor seiner Zeit in Leipzig bei Fortuna Düsseldorf als Assistent von Sportvorstand Erich Rutemöller und Scoutingleiter des Nachwuchsleistungszentrums tätig gewesen.

Meistgelesene Artikel
  • Uli Hoeneß im November bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern
    1
    Fußball / Bundesliga
    Bericht: Hoeneß hört bei Bayern auf
  • Maxim Dadashev ist im Alter von nur 28 Jahren verstorben
    2
    Kampfsport / Boxen
    Russischer Boxer erliegt Verletzung
  • Julian Draxler, Neymar, Paris Saint-Germain, PSG
    3
    Int. Fussball / Ligue 1
    Draxler stichelt erneut gegen Neymar
  • Sun Yang und Duncan Scott bei der Schwimm-WM
    4
    Schwimmen
    Nächster Sun-Eklat bei Siegerehrung
  • VfB Stuttgart: Holger Badstuber verklagt Krankenkasse, Holger Badstuber fordert die Zahlung von Krankentagegeld
    5
    Fussball / 2. Liga
    Badstuber verklagt Krankenkasse