Julian Nagelsmann und Alfred Schreuder
Julian Nagelsmann (l.) arbeitete bei der TSG Hoffenheim bis 2018 mit Alfred Schreuder zusammen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mit Julian Nagelsmann steht der neue Cheftrainer von RB Leipzig ab Sommer bereits fest. Bei der Suche nach einem Assistenten kassiert RB einen Korb.

Anzeige

Im Sommer wechselt Trainer Julian Nagelsmann von der TSG Hoffenheim bekanntlich zu RB Leipzig. Zu einer möglichen Wiedervereinigung mit seinem früheren Co-Trainer Alfred Schreuder wird es dabei aber aller Voraussicht nach nicht kommen.

Wie die niederländische Zeitung De Telegraaf berichtet, hatten die Leipziger bei Schreuders aktuellem Arbeitgeber Ajax Amsterdam ein Angebot in Höhe von einer Million Euro abgegeben. Doch der niederländische Rekordmeister erteilte den Sachsen demzufolge eine Absage.

Anzeige

Schreuder: "Ajax hat entschieden"

"Ich spreche immer noch regelmäßig mit Julian und weiß, dass es zwischen den Vereinen Kontakte gab", wurde Schreuder in der Meldung zitiert. "Ich habe noch eineinhalb Jahre einen Vertrag und Ajax hat entschieden."

Meistgelesene Artikel
  • Jerome Boateng (l.) feierte die Meisterschaft auf dem Feld in erster Linie mit seinem Nachwuchs
    1
    Fussball / Bundesliga
    Deshalb feierte Boateng nicht mit
  • Claudio Pizarro wird seine letzte Saison für Werder Bremen spielen
    2
    Fussball / Bundesliga
    Pizarro kündigt Karriereende an
  • Real Madrid CF v Real Betis Balompie - La Liga
    3
    Fußball / La Liga
    Bale: Abschied durch die Hintertür
  • Frederik Tiffels (M.) brachte die deutsche Mannschaft gegen die USA in Führung
    4
    Eishockey-WM LIVE auf SPORT1
    Verpasster Coup beflügelt DEB-Team
  • Philipp Klement (re.) erzielte den zwischenzeitlichen Führungstreffer für den SC Paderborn
    5
    Fussball / 2. Bundesliga
    Union-Ergebnis verwirrt Paderborn

Der 46-jährige Niederländer arbeitete während seiner Zeit bei der TSG Hoffenheim von 2015 bis 2018 als Co-Trainer unter Nagelsmann, ehe er im Januar 2018 nach Amsterdam wechselte.

"Die Zusammenarbeit mit Nagelsmann war sehr schön, aber es macht mir auch sehr viel Spaß bei Ajax", sagte Schreuder.