Der FC Schalke gibt Ahmed Kutucu einen Provivertrag
Der FC Schalke gibt Ahmed Kutucu einen Provivertrag © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Schalke bindet einen Nachwuchsstürmer langfristig. Eigengewächs Ahmed Kutucu unterschreibt einen lanfristigen Profivertrag beim Team von Dominic Tedesco.

Anzeige

Bundesligist Schalke 04 hat seinen Nachwuchsstürmer Ahmed Kutucu mit einem Profivertrag bis 2022 an sich gebunden.

Der 18-Jährige ist in Gelsenkirchen geboren und kommt aus der vereinseigenen "Knappenschmiede". Bislang war Kutucu Torjäger der U19, er hat allerdings zum Rückrundenabschluss beim VfB Stuttgart (3:1) bereits sein erstes Bundesliga-Tor erzielt. 

Anzeige

"Es bedeutet mir ungeheuer viel, meinen ersten Profivertrag hier zu unterschreiben: Mein Vater hat in Gelsenkirchen 33 Jahre als Bergmann gearbeitet, seit der U12 spiele ich für Schalke", sagte Kutucu. Das Sturmtalent ist zudem U19-Nationalspieler für die Türkei.

Meistgelesene Artikel
  • Hasan Salihamidzic hat im Moment des Triumphes lobende Worte für den größten Konkurrenten
    1
    Fußball / Bundesliga
    Salihamidžić: BVB machte FCB stark
  • SPORT1-Experte Marcel Reif hält den Abgang von Jérôme Boateng beim FC Bayern für sehr wahrscheinlich
    2
    Fußball / Bundesliga
    Reif: Das ist Bayern Boateng schuldig
  • Schalke-Boss Tönnies lässt kein gutes Haar an Heidel
    3
    Fussball / Bundesliga
    S04: Tönnies tritt gegen Heidel nach
  • Eishockey-WM: Toni Söderholm kritisiert Abwehrarbeit von Leon Draisaitl, Leon Draisaitl steht mit der deutschen Nationalmannschaft im WM-Viertelfinale
    4
    Eishockey-WM
    Söderholm erklärt Draisaitl-Kritik
  • Marco Reus (l.) und der BVB wollen in der nächsten Saison den FC Bayern angreifen
    5
    Fußball / Bundesliga
    So will der BVB Bayern angreifen