Christian Heidel (3.v.l.) wird im Sommer bei Schalke gehen. SPORT1 zeigt die Transfer-Bilanz des 55-Jährigen
Lesedauer: 2 Minuten

Christian Heidel tritt spätestens im Sommer als Schalke-Vorstand zurück. Der Hauptvorwurf: die angeblich verfehlte Personalpolitik. SPORT1 zeigt Heidels Transfer-Bilanz.

Anzeige

Das Transferzeugnis von Christian Heidel zum Durchklicken:

Es war der Paukenschlag des 23. Spieltags. Christian Heidel wird spätestens im Sommer nach drei Jähren seine Zelte beim FC Schalke abbrechen und als Sportvorstand zurücktreten.

Der frühere Mainz-Manager, gab nach dem enttäuschenden 0:3 bei seinem Ex-Klub Mainz 05 seinen Rücktritt am Saisonende bekannt. Der Hauptvorwurf: Die angeblich verfehlte Personalpolitik des 55-Jährigen.

Anzeige

Zurecht? SPORT1 zeigt Heidels Transfersbilanz in seiner Schalke-Zeit.