Lesedauer: 2 Minuten

Robert Lewandowski schafft gegen Schalke 04 einen besonderen Meilenstein im heimischen Stadion. Außerdem arbeitet er sich in der Torjägerliste nach vorne.

Anzeige

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski hat beim 3:1 gegen den FC Schalke 04 einen Meilenstein erreicht.

Der Pole erzielte seinen 100. Treffer in der Allianz Arena und ist damit der erste Profi, der diese Schallmauer durchbrach. Natürlich führt er damit auch die Torjägerliste in der Allianz Arena an.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Luca Toni, US Palermo, Zwangsabstieg
    1
    Int. Fußball
    Der tiefe Fall von Tonis Ex-Klub
  • Emanuel Buchmann verbesserte sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf
    2
    Radsport / Tour de France
    Buchmann fliegt auf Platz fünf
  • Bayern-Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (l.) kümmert sich um Leon Goretzka
    3
    Fussball / Bundesliga
    US-Tour: Arzt-Ikone warnt Bayern
  • Mit dem Verkauf von Neymar bricht bei PSG eine neue Zeitrechnung an
    4
    Transfermarkt / Fußball
    Neymars Barca-Traum geplatzt?
  • FC Barcelona Unveil New Player Antoine Griezmann
    5
    Int. Fußball / La Liga
    Darum trägt Griezmann nur langarm

Auf Rang zwei liegt Thomas Müller mit 94 Toren und Arjen Robben folgt mit 84 Treffern auf Rang drei.

Lewandowski zieht mit Reus gleich

Für Lewandowski war es bereits der 13. Treffer in dieser Saison, damit zog er in der Torjägerliste mit Dortmunds Marco Reus gleich. Vor ihm liegt nur noch Frankfurts Luka Jovic mit 14 Saisontoren.

Außerdem erreichte er gegen Schalke auch die Marke von zehn Assists, was ihm zuvor in der Bundesliga noch nie gelang.