Philipp Max sitzt gegen Mainz nur auf der Bank
Philipp Max sitzt gegen Mainz nur auf der Bank © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Augsburg möchte nach einer turbulenten Woche wieder zur Normalität zurückkehren. Jens Lehmann gibt gegen Mainz sein Debüt auf der FCA-Bank.

Anzeige

Nach der turbulenten vergangenen Woche möchte der FC Augsburg mit der Partie gegen Mainz 05 (Bundesliga: FC Augsburg - FSV Mainz 05 ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) wieder in ruhigeres Fahrwasser zurückkehren.

Trainer Manuel Baum verzichtet nach zehn sieglosen Spielen in Folge auf Philipp Max und Last-Minute-Neuzugang Reece Oxford. Die beiden Verteidiger sitzen zunächst auf der Bank.

Anzeige

Die Aufstellungen:

Augsburg: Kobel - Schmid, Khedira, Danso, Stafylidis - Moravek, Baier - Hahn, Gregoritsch, Ji - Finnbogason.

Mainz: Müller - Brosinski, Niakhate, Hack, Aaron - Baku, Gbamin, Latza - Quaison, Mateta, Boetius.

Der FCA hat eine intensive Woche hinter sich: Zuerst kehrte Angreifer Caiuby verspätet aus dem Winterurlaub zurück und sorgte erneut für Wirbel, als er in einer Augsburger Disco gesichtet worden war. Am Montag gab der Verein bekannt, dass der Brasilianer ab sofort freigestellt ist und sich einen neuen Verein suchen könne.

Außerdem gab es Unruhe um Martin Hinteregger, der nach der 0:2-Pleite gegen Borussia Mönchengladbach Trainer Manuel Baum kritisiert hatte. Auch der Österreicher wurde freigestellt und wechselte am Donnerstag auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt.

Lehmann gibt Debüt als Co-Trainer

Und schließlich sorgte die Verpflichtung von Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann als Co-Trainer von Baum für Aufsehen. Der Ex-Nationalspieler beschrieb bei seiner Vorstellung seine Rolle: "Die Rolle eines Co-Trainers, aber auch eines Cheftrainers ist häufig zurückhaltend. Die Wichtigsten sind immer die Spieler. Man beobachtet, bespricht sich. Aber wenn es angebracht ist, wird man dann eben auch aktiver."

"Er lebt es richtig gut, er bringt sich ein", lobte Baum seinen neuen Assistenten am Freitag.

Gegen Mainz feiert der frühere Torhüter nun sein Debüt auf der Augsburger Bank. Die Mainzer bangen noch um die Teilnahme von Trainer Sandro Schwarz am Spiel. Er fehlte zuletzt krankheitsbedingt.

So können Sie die Bundesliga-Partie FC Augsburg - FSV Mainz 05 LIVE verfolgen:

TVSky
StreamSky Go
LIVETICKERSPORT1