FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-LEVERKUSEN
Jadon Sancho (l.) und Christian Pulisic (r.) gehen gemeinsam für den BVB auf Torejagd © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - BVB-Star Jadon Sancho verrät, welchen Mitspieler er bewundert und welche Rolle dieser bei seinem Wechsel von Manchester City nach Dortmund gespielt hatte.

Anzeige

Jadon Sancho hat mit sechs Toren und neun Assists maßgeblichen Anteil am aktuellen Erfolg des Bundesliga-Spitzenreiters Borussia Dortmund.

Der Brite verriet nun, welcher BVB-Star ihm als Vorbild diente, um im Alter von 17 Jahren den Wechsel von Manchester City nach Deutschland zu wagen.

Anzeige

"Der Klub hat mit Spielern wie Christian Pulisic gezeigt, dass er auf junge Spieler setzt und ihnen eine Chance gibt. Unsere Situation war identisch, auch er musste seine Familie zurücklassen", sagte Sancho zu ESPN und sparte dabei nicht mit Komplimenten für den US-Amerikaner.

Meistgelesene Artikel
  • Thomas Doll
    1
    Fussball / Bundesliga
    Mega-Blamage: Doll stocksauer
  • Los Angeles Lakers v Dallas Mavericks Kobe Bryant hätte Dirk Nowitzki gerne im Lakers-Trikot gesehen
    2
    US-Sport / NBA
    Bryant wollte Nowitzki zu L.A. holen
  • Kingsley Coman ist einer der großen Hoffnungsträger des FC Bayern
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wie Hoeneß Coman mit Keksen half
  • Was darf ein Fußballprofi selbst bestimmen? Welche Rechte tritt er ab? SPORT1 klärt auf
    4
    Fußball
    Die Rechte eines Fußballprofis
  • 5
    Wintersport / Skifliegen
    Eisenbichler fliegt zum Weltcupsieg

Sancho: "Ich bewundere ihn"

"Er war jung und tapfer genug. Amerika ist noch viel weiter weg als England. Er hat einen größeren Schritt als ich gewagt. Wie er das gemeistert hat, was er auf dem Platz für eine Einstellung und Leidenschaft vorzeigt, ist einfach verrückt. Ich bewundere ihn." 

Pulisic wechselte 2016 als 16-Jähriger aus Pennsylvania nach Dortmund und wird den BVB im kommenden Sommer für rund 64 Millionen Euro zum FC Chelsea verlassen.