BVB: Christian Pulisic fällt wohl mehrere Wochen mit Muskelfaserriss aus
Christian Pulisic fehlt Dortmund offenbar länger © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Dortmund muss offenbar mehrere Wochen auf Christian Pulisic verzichten. Der Amerikaner erleidet wohl eine Muskelverletzung.

Anzeige

Borussia Dortmund muss am Montag beim Tabellenschlusslicht 1. FC Nürnberg ohne den US-Amerikaner Christian Pulisic (20) auskommen. Nach Angaben des kicker hat der Offensivspieler beim 0:3 in der Champions League bei Tottenham Hotspur einen Muskelfaserriss erlitten.

Demnach wird Pulisic sogar eine längere Pause einlegen müssen.

Anzeige

Auf SPORT1-Nachfrage wollte sich der BVB nicht äußern. 

Meistgelesene Artikel
  • Davide Moscardelli wurde durch ein YouTube-Video zum gefeierten Internet-Star
    1
    Int. Fussball
    Fußball-Oldie verzückt das Internet
  • Daniel Thioune (u.) führte den VfL Osnabrück als Drittliga-Meister zurück in die 2. Bundesliga
    2
    Fußball / 3. Liga
    Das Aufstiegsmärchen von Osnabrück
  • Real Madrid's Dutch midfielder Royston D
    3
    Int. Fußball
    Ex-Real-Star mit kurioser Anekdote
  • Felix Magath (l.) und Mark van Bommel arbeiteten einst als Trainer und Spieler beim FC Bayern zusammen
    4
    Fussball / Bundesliga
    Magath über van Bommel und FCB
  • FC Bayern Muenchen v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Robben forderte Startelfeinsatz

Auch Kapitän Marco Reus (ebenfalls Muskelfaserriss), Lukasz Piszczek (Fersenblessur) und Manuel Akanji (Hüftprobleme) fallen beim BVB aus.