BVB: Christian Pulisic fällt wohl mehrere Wochen mit Muskelfaserriss aus
Christian Pulisic fehlt Dortmund offenbar länger © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Dortmund muss offenbar mehrere Wochen auf Christian Pulisic verzichten. Der Amerikaner erleidet wohl eine Muskelverletzung.

Anzeige

Borussia Dortmund muss am Montag beim Tabellenschlusslicht 1. FC Nürnberg ohne den US-Amerikaner Christian Pulisic (20) auskommen. Nach Angaben des kicker hat der Offensivspieler beim 0:3 in der Champions League bei Tottenham Hotspur einen Muskelfaserriss erlitten.

Demnach wird Pulisic sogar eine längere Pause einlegen müssen.

Anzeige

Auf SPORT1-Nachfrage wollte sich der BVB nicht äußern. 

Meistgelesene Artikel
  • Thomas Doll
    1
    Fussball / Bundesliga
    Mega-Blamage: Doll stocksauer
  • Los Angeles Lakers v Dallas Mavericks Kobe Bryant hätte Dirk Nowitzki gerne im Lakers-Trikot gesehen
    2
    US-Sport / NBA
    Bryant wollte Nowitzki zu L.A. holen
  • Kingsley Coman ist einer der großen Hoffnungsträger des FC Bayern
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wie Hoeneß Coman mit Keksen half
  • Was darf ein Fußballprofi selbst bestimmen? Welche Rechte tritt er ab? SPORT1 klärt auf
    4
    Fußball
    Die Rechte eines Fußballprofis
  • 5
    Wintersport / Skifliegen
    Eisenbichler fliegt zum Weltcupsieg

Auch Kapitän Marco Reus (ebenfalls Muskelfaserriss), Lukasz Piszczek (Fersenblessur) und Manuel Akanji (Hüftprobleme) fallen beim BVB aus.