Borussia Dortmund v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Jadon Sancho (l.) und Marco Reus (r.) sind ein Traumduo bei Borussia Dortmund © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Jadon Sancho ist begeistert von Marco Reus. Der Deutsche sei sein Vorbild und er finde es verrückt, mit ihm zusammenzuspielen.

Anzeige

Sie sind das absolute Offensiv-Traumduo bei Borussia Dortmund: Jadon Sancho und Marco Reus. Gemeinsam haben sie in der Bundesliga 20 Tore erzielt und 20 aufgelegt. In der Champions League sind es zwei Tore und zwei Vorlagen.

Es verwundert daher nicht, dass die beiden sich schätzen. Sancho brachte dies nun auf sehr eindringliche Weise zum Ausdruck - und schwärmte buchstäblich von Reus.

Anzeige

Sancho: "Schaue zu ihm auf"

"Er (Reus; Anm. d. Red.) ist ein großes Vorbild für mich und ich schaue zu ihm auf", erklärte der Brite in einem Interview mit ESPN. "Es ist verrückt, dass ich mit ihm zusammenspiele. Meine Freunde sagen sogar: 'Es ist so verrückt, dass du mit ihm zusammenspielst'. Ich kann darauf gar nichts erwidern. Es ist verrückt."

Meistgelesene Artikel
  • Bayerns Nationalspieler sind in München zurück im Training
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern: Breite Brust und neue Sorgen
  • Lucas Hernandez (l.) steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Bayern
    2
    Fußball / Transfermarkt
    Transferticker: FCB-Deal mit Hernandez fix?
  • Schalkes Trainer Huub Stevens (M.) beschäftigen unter anderem Nabl Bentaleb (l.) und Sebastian Rudy
    3
    Fussball / Bundesliga
    Brennpunkte der Liga: FC Schalke 04
  • Auch Torschütze Raheem Sterling wurde von Fans rassistisch beleidigt
    4
    Int. Fußball / EM-Quali
    Rassismus-Eklat: "Es regnete Hass"
  • Philipp Grubauer glänzt für die Colorado Avalanche derzeit mit zahlreichen starken Paraden
    5
    US-Sport / NHL
    Deutscher Albtraum der NHL-Stars

Der 18-Jährige, der seit 2017 für den BVB aufläuft, geriet auch beim Thema Königsklasse ins Schwärmen: "Als ich zum ersten Mal in der Champions League spielte, konnte ich es nicht glauben. Ein Traum, der wahr geworden ist. Wirklich."

Mit Sancho, ohne Reus

Jeder junge Spieler, der FIFA spiele oder eine Partie besucht habe, kenne die Atmosphäre. "Sie wissen, dass es ein verrücktes Gefühl ist, wenn du aufs Feld gehst und diese Musik hörst", sagte Sancho. "Es ist ein schönes Gefühl."

DAZN gratis testen und das Champions-League-Topspiel Tottenham – Dortmund mit Experte Per Mertesacker live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Schwarz-Gelben sind am Mittwoch im Achtelfinale bei Tottenham Hotspur zu Gast (ab 21 Uhr im LIVETICKER). Dann wieder mit Sancho, doch ohne seinen kongenialen Partner Reus. Der 29-Jährige laboriert an einer Muskelverletzung im Oberschenkel.