Bayer 04 Leverkusen v Borussia Dortmund - Bundesliga
Dan-Axel Zagadou ist nach seiner Fußprellung zurück im Mannschaftstraining © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dan-Axel Zagadou ist bei Borussia Dortmund zurück im Mannschaftstraining. Der Innenverteidiger war wegen einer Fußprellung außer Gefecht gesetzt.

Anzeige

Nach knapp acht Wochen Verletzungspause ist Dan-Axel Zagadou am Mittwoch ins Mannschaftstraining des Bundesliga-Spitzenreiters Borussia Dortmund zurückgekehrt.

Der Innenverteidiger absolvierte Teile der Einheit mit dem Team. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt.

Anzeige

Somit steht Trainer Lucien Favre bald eine weitere Option in der Defensive zur Verfügung. In den vergangenen drei Partien war Mittelfeldspieler Julian Weigl in die Innenverteidigung gerückt. Der 19-jährige Zagadou hatte sich im Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg am 1. Dezember (2:0) eine Fußprellung zugezogen.