RB Leipzig feierte laut Anzeigetafel vor 36 Zuschauern einen 3:0-Sieg gegen Leverkusen
RB Leipzig feierte laut Anzeigetafel vor 36 Zuschauern einen 3:0-Sieg gegen Leverkusen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Beim Sieg von RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen fiebern viele Fans im Stadion mit. Die Anzeigetafel unterschlägt allerdings einen Großteil.

Anzeige

RB Leipzig schickte Bayer Leverkusen mit einer starken Leistung aus der Red Bull Arena nach Hause. Das Team von Ralf Rangnick schlug das von Heiko Herrlich mit 3:0.

Doch wieviele Zuschauer haben sich dieses tolle Spiel eigentlich im Stadion angesehen? 36? Oder wie lässt sich dieses Bild erklären?

Anzeige

RB nimmt Fauxpas mit Humor

Bei dieser Zahl handelte es sich natürlich nicht um die offizielle Zuschauerzahl. Wobei die ersten beiden Ziffern sogar stimmen. Die Zuschauerzahl beim Spiel Leipzig gegen Leverkusen betrug 36.155.

Die Bullen nahmen diesen technischen Fauxpas im Übrigen mit Humor. "Wir hoffen, dass wir im nächsten Heimspiel gegen Gladbach dann die 37 knacken", twitterte RB. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

©