SPORT1 analysiert die bisherigen Wintertransfers des FC Bayern
SPORT1 analysiert die bisherigen Wintertransfers des FC Bayern © Getty Images/Imago

München - Macht es Alphonso Davies besser als seine Vorgänger? Nicht alle Wintertransfers des FC Bayern hatten Erfolg. SPORT1 analysiert die bisherigen Wintereinkäufe der Bayern.

von SPORT1

FC Bayern: Alle Wintertransfers der letzten Jahre zum Durchklicken:

Alphonso Davies ist beim FC Bayern angekommen. Das 18-jährige Supertalent aus Kanada wechselte nach beendeter MLS-Saison aus Vancouver an die Säbener Straße.

Zehn Millionen Euro lassen sich die Bayern die Dienste des kanadischen Nationalspielers kosten. Womöglich könnte der Flügelspieler den Bayern direkt helfen, schließlich muss Kingsley Coman nach seiner Verletzung erst wieder sein altes Niveau erreichen. Auch die alternde Flügelzange Franck Ribery und Arjen Robben plagt sich immer wieder mit Blessuren herum. Allerdings ist Davies ist erst ab Januar spielberechtigt.

Doch ob Davies bei den Bayern Erfolg hat, dahinter steht ein Fragezeichen - zumindest, wenn man die vergangenen Wintertransfers zugrunde legt. Denn da war doch der eine oder andere Flop dabei. Kein Wunder also, dass die Bayern-Bosse nicht unbedingt als Fan von Wintereinkäufen gelten.

Dem gegenüber stehen allerdings auch ein paar echte Verstärkungen.

SPORT1 analysiert alle Wintertransfers der vergangenen Jahre beim Rekordmeister.

ANZEIGE: JETZT das Trikot des FC Bayern München kaufen - hier geht es zum Shop!

Jetzt die SPORT1-App herunterladen! ©