© SPORT1-Grafik: Getty Images/Imago/Picture Alliance
Lesedauer: 2 Minuten

Der BVB träumt vom neunten Titel. Doch wie oft wird der Tabellenführer nach zwölf Spieltagen am Ende auch tatsächlich Deutscher Meister? SPORT1 macht den Check.

Anzeige

Spitzenreiter nach zwölf Spielen - die Galerie zum Durchklicken:

Bei Borussia Dortmund herrscht derzeit große Euphorie. In der Bundesliga ist der BVB das Maß aller Dinge, aktuell führt die Mannschaft von Trainer Lucien Favre die Tabelle souverän an. 

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop!

Anzeige

Als Höhepunkt schlugen die Schwarz-Gelben vor drei Wochen Rekordmeister FC Bayern mit 3:2 und sind nach zwölf Spielen noch ungeschlagen.

Die Fans in Dortmund träumen bereits von der neunten Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Doch ist die Euphorie verfrüht?

Was bedeutet eine Tabellenführung nach zwölf Spielen in der Endabrechnung? Ist die frühe Tabellenführung ein gutes oder schlechtes Omen für den BVB? SPORT1 hat alle Spielzeiten seit Gründung der Bundesliga analysiert.