Stuttgart muss länger auf Sosa verzichten Borna Sosa kam vor Saisonbeginn von Dinamo Zagreb zu den Schwaben
Borna Sosa kam vor Saisonbeginn von Dinamo Zagreb zu den Schwaben © Getty Images

Borna Sosa kommt verletzt von der Länderspielreise mit Kroatien zurück. Der Einsatz von Daniel Didavi am Wochenende ist noch fraglich.

von Sportinformationsdienst

Bundesligist VfB Stuttgart muss mehrere Wochen auf Borna Sosa verzichten. Der 20 Jahre alte Kroate kam laut Trainer Markus Weinzierl "verletzt von der Nationalmannschaft zurück". Sosa erlitt eine Verletzung am Schambein.

Offen ist, ob Weinzierl bei seinem Einstand am Samstag gegen Tabellenführer Borussia Dortmund auf Daniel Didavi zurückgreifen kann, der schon länger an Achillessehnenproblemen leidet. "Er hat individuell trainiert. Wir werden kämpfen und hoffen, dass er spielen kann", sagte der Nachfolger von Tayfun Korkut am Freitag. Aber man werde "keine unvernünftigen Dinge machen und werden das sehr gut abwägen". (Bundesliga: VfB Stuttgart - Borussia Dortmund, Samstag ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)