Borussia Dortmund, Jadon Sancho
Borussia Dortmund, Jadon Sancho © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der BVB bindet ein Supertalent langfristig: Jadon Sancho verlängert seinen Vertrag in Dortmund. Sportdirektor Michael Zorc schwärmt von dem jungen Engländer.

Anzeige

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Supertalent Jadon Sancho (18) vorzeitig bis 2022 verlängert. Das gab der Revierklub offiziell bekannt. Sanchos ursprünglicher Vertrag lief noch bis zum 30. Juni 2020. 

Der Engländer war im Sommer 2017 von Manchester City nach Dortmund gewechselt. Die Tempo-Dribblings des Offensivspielers verzücken Mitspieler und Fans gleichermaßen. Sancho war in dieser Saison in nur 124 Bundesliga-Minuten bereits an sechs Toren des Tabellenführers beteiligt. Einen Treffer erzielte er selbst, fünf bereitete er vor. 

Anzeige

"Ich bin sehr froh, dass ich mich vor gut einem Jahr für den Wechsel nach Dortmund entschieden habe, denn es hat sich alles bewahrheitet: Diese Stadt lebt Fußball wie kaum eine andere, und beim BVB erhalten junge Spieler Einsatzzeiten", sagte Sancho.

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Borussia Dortmund kaufen - hier geht es zum Shop

"Jadon Sancho ist ganz sicher einer der spannendsten Spieler in Europa", sagte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc: "Mit der Vertragsverlängerung tragen wir seiner sehr, sehr positiven Entwicklung Rechnung."