Maxwel Cornet träumt von einem Engagement bei Borussia Dortmund
Maxwel Cornet träumt von einem Engagement bei Borussia Dortmund © Getty Images

Maxwel Cornet von Olympique Lyon liebäugelt mit einem Wechsel in die Bundesliga. Der Nationalspieler der Elfenbeinküste träumt von Borussia Dortmund.

von SPORT1

Im Sommer stand Maxwel Cornet vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg, doch sein Verein Olympique Lyon legte kurz vor Vertragsabschluss sein Veto ein.

"Es stimmt, es gab Kontakte und ein Angebot aus Wolfsburg. Wir haben viel miteinander geredet. Wir waren nicht weit weg von einer Vollzugsmeldung", erklärte der Ivorer der L'Équipe.

Der Offensivakteur, letzte Saison unumstrittener Leistungsträger, kommt in der laufenden Spielzeit meist nur zu Jokereinsätzen, weshalb er verstärkt von einem Wechsel träumt - wobei aber nicht Wolfsburg erste Wahl ist.

ANZEIGE: Jetzt die neuen Trikots der Bundesliga kaufen - hier geht's zum Shop

"Ich möchte bei großen Klubs spielen", sagte Cornet. "OL ist so einer. Davon abgesehen gibt es Vereine wie Real MadridDortmundAtletico. Vereine, die einen träumen lassen. Man muss sein Bestes geben, um dorthin zu kommen, und ich werde genau das tun."

Der 22-Jährige, dessen Vertrag noch bis 2021 läuft, traf in dieser Saison für die Franzosen beim 2:1-Überraschungssieg in der Champions League bei Manchester City.