Wie schon in der Nationalmannschaft sitzt Thomas Müller auch bei den Bayern zunächst auf der Bank
Wie schon in der Nationalmannschaft sitzt Thomas Müller auch bei den Bayern zunächst auf der Bank © Getty Images

Geht die Mini-Krise weiter? Der FC Bayern muss am 8. Bundesliga-Spieltag nach Wolfsburg. Ein prominentes Trio sitzt nur auf der Bank. Beim BVB beginnt Alcacer.

von Sportinformationsdienst

Der Krise des FC Bayern sei Dank: Die große Langeweile an der Spitze der Bundesliga ist derzeit passe.

Vor dem 8. Spieltag rangiert gleich eine Handvoll ambitionierter Mannschaften in der Tabelle vor dem Rekordmeister. Doch wie lange noch? Am ehesten wird Borussia Dortmund zugetraut, den Münchnern dauerhaft Paroli zu bieten. (SERVICE: Die Tabelle der Bundesliga)

Die Bayern selbst haben großen Respekt vor dem BVB. "Dortmund ist ein großer Gegner. Bei den anderen müssen wir schauen, wie lange sie mithalten können", sagte Arjen Robben vor dem Münchner Auftritt am Samstag beim VfL Wolfsburg. (Bundesliga: VfL Wolfsburg - FC Bayern ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Im Duell mit den Wölfen setzt Bayern-Trainer Niko Kovac in der Offensive auf Serge Gnabry. Thomas Müller bleibt dafür nur ein Platz auf der Bank. Dort nehmen auch Franck Ribery und Jerome Boateng Platz.

Bei Spitzenreiter Borussia Dortmund feiert Toptorjäger Paco Alcacer sein Startelfdebüt. Trotz großer Verletzungssorgen in der Defensive hat Trainer Lucien Favre eine Abwehr zusammenbekommen: Lukasz Piszczek, Dan-Axel Zagadou, Abdou Diallo und Achraf Hakimi.

Die Aufstellungen:

VfL Wolfsburg - FC Bayern München
Wolfsburg: Casteels - William, Knoche, Brooks, Rousillon - Gerhardt, Arnold, Rexhbecaj - Steffen, Malli, Brekalo - Weghorst
München: Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Martinez - Robben, James, Thiago, Gnabry - Lewandowski
Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken)

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot der Bundesligavereine kaufen - hier geht es zum Shop

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund
Stuttgart: Zieler - Pavard, Baumgartl, Maffeo, Insua - Castro, Ascacibar - Thommy, Gentner - Gonzalez, Gomez
Dortmund: Bürki - Piszczek, Zagadou, Diallo, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Bruun Larsen - Alcacer
Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin)

FC Augsburg - RB Leipzig
Augsburg: Luthe - Gouweleeuw, Khedira, Hinteregger - Schmid, Baier, Max - Gregoritsch - Hahn, Caiuby - Finnbogason
Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Orban, Konate, Halstenberg - Ilsanker, Demme - Kampl, Augustin - Poulsen, Werner
Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)

1. FC Nürnberg - TSG Hoffenheim
Nürnberg: Mathenia - Valentini, Mühl, Margreitter, Bauer - Petrak - Löwen, Behrens - Palacios, Misidjan - Ishak
Hoffenheim: Baumann - Bicakcic, Vogt, Adams - Kaderabek, Grillitsch, Schulz - Demirbay, Nelson - Joelinton, Kramaric
Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Bayer Leverkusen - Hannover 96
Leverkusen: Hradecky - Weiser, Tah, S. Bender, Wendell - Kohr, L. Bender - Volland, Havertz, Brandt - Alario
Hannover: Esser - Elez, Anton, Felipe - Muslija, Schwegler, Walace, Albornoz - Haraguchi - Wood, Füllkrug
Schiedsrichter: Patrick Ittrich (Hamburg)

So können Sie die Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: Sky Go
Liveticker: SPORT1