Bundesliga: Bayer Leverkusen bindet Tin Jedvaj langfristig, Tin Jedvaj hat seinen Vertrag in Leverkusen verlängert
Bundesliga: Bayer Leverkusen bindet Tin Jedvaj langfristig, Tin Jedvaj hat seinen Vertrag in Leverkusen verlängert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Leverkusen - Tin Jedvaj verlängert seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen vorzeitig. Der neue Kontrakt des kroatischen Vize-Weltmeisters geht bis 2023.

Anzeige

Bayer 04 Leverkusen und Tin Jedvaj haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. Der ursprüngliche Kontrakt des 22-Jährigen wäre bis 2020 gelaufen. Der neue Kontrakt ist bis zum 30. Juni 2023 datiert.

Nach einer halbjährigen Leihe 2014 hatte Leverkusen den vielseitigen Abwehrspieler von AS Rom verpflichtet. "Tin hat sich hier bei uns sehr gut entwickelt, ist in der Zeit Nationalspieler geworden und mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der kroatischen Nationalmannschaft", so Bayer-Sportdirektor Jonas Boldt.

Anzeige

"Leider hat ihn in der vergangenen Saison eine schwere Verletzung zurückgeworfen. Doch in der Rückrunde hat er sein großes Potenzial wieder aufblitzen lassen und sich so die WM-Teilnahme verdient. Wir sind davon überzeugt, dass noch mehr in ihm steckt."

Jedvaj dankt Verein

Tin Jedvaj zeigte sich ebenfalls erfreut über die Verlängerung und ist dem Verein vor allem für die Unterstützung während seiner Verletzung dankbar.

"Der Verein hat mich immer unterstützt. Gerade in den schwierigen Phasen hat man immer hinter mir gestanden. Mittlerweile fühle ich mich hier zuhause und freue mich auf die nächsten Jahre. Dieses Team hat einen guten Charakter und richtig gute Spieler. Wir können viel mehr erreichen."

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Bayer Leverkusen kaufen - hier geht es zum Shop

Insgesamt absolvierte der Kroate bisher 84 Pflichtspiele für Bayer 04 Leverkusen. Mit seinem Heimatland erreichte Jedvaj bei der vergangenen Weltmeisterschaft in Russland das Finale.