Dennis Aogo (l.) hat sich gegen Bremen am Oberschenkel verletzt
Dennis Aogo (l.) hat sich gegen Bremen am Oberschenkel verletzt © Getty Images

Der VfB Stuttgart hat den Sieg gegen Werder Bremen teuer bezahlen müssen. Dennis Aogo und Anastasios Donis fallen wochenlang aus.

von Sportinformationsdienst

Der VfB Stuttgart hat seinen ersten Bundesliga-Sieg am Samstag gegen Werder Bremen (2:1) wie befürchtet teuer bezahlen müssen.

Die ausgewechselten Dennis Aogo und Anastasios Donis fallen mit Muskelverletzungen auf unbestimmte Zeit aus.

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot vom VfB Stuttgart kaufen - hier geht es zum Shop

Aogo erlitt nach Angaben des Vereins einen Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel. Der starke Donis, Schütze zum 1:0, erlitt an gleicher Stelle sogar einen Muskelbündelriss.