Hertha BSC v 1. FC Nuernberg - Bundesliga
Karim Rekik fällt wegen einer Muskelverletzung aus © Getty Images

Karim Rekik fehlt Hertha BSC die nächsten Wochen. Grund ist eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich. Ebenfalls fraglich ist Maximilian Mittelstädt.

von

Hertha BSC muss mehrere Wochen auf seinen niederländischen Innenverteidiger Karim Rekik verzichten.

Wie der Hauptstadtklub am Montag mitteilte, hat sich der 23-Jährige im Ligaspiel bei Schalke 04 (2:0) eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zugezogen und wird am 15. September (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg nicht zur Verfügung stehen.

Mittelstädt mit Problemen

Ebenfalls fraglich ist der Einsatz von Außenverteidiger Maximilian Mittelstädt, der sowohl Probleme am Sprunggelenk als auch eine Verletzung am Handgelenk erlitten hat und zur Ruhigstellung eine Schiene tragen muss.

Wegen der Verletzungen musste der 21-Jährige zudem seine Reise zur U21-Nationalmannschaft absagen.