Ajen Robben  Bundesliga: Die beste ausländische Torjäger
Ajen Robben schießt gegen den FC Augsburg sein 98. Bundesliga-Tor © Getty Images

München - Arjen Robben schießt gegen Augsburg sein 98. Bundesliga-Tor und zieht mit Aubameyang und Bum-Kun Cha gleich. SPORT1 zeigt die besten Ausländer der Bundesliga.

von

Die erfolgreichsten ausländischen Torschützen in der Bundesliga zum Durchklicken:

Arjen Robben hat im Bayern-Derby gegen den FC Augsburg sein 98. Bundesliga-Tor geschossen und sich in der Bestenliste der ausländischen Bundesliga-Torjäger nach oben gearbeitet.

Der Niederländer zog mit Pierre-Emerick Aubameyang und Bum-Kun Cha gleich. Das Trio teilt sich nun Platz 7 im Ranking.

Der Treffer gelang Robben in der 47. Minute in der heimischen Allianz Arena. Gnabry legte an der Sechzehnerkante quer für seinen niederländischen Kollegen, der zunächst den herausrückenden Luthe umkurvte und dann aus gut elf Metern netzte, obwohl zwei Verteidiger auf der Linie postiert waren.

Grund zum Jubeln gab es für den FC Bayern München nach dem Spiel trotzdem nicht. Augsburgs Felix Götze nutzte einen Patzer von Manuel Neuer aus und erzielte in der 87. Minute den Ausgleich zum 1:1.