Der FC Schalke 04 mit Trainer Domenico Tedesco möchte gegen Mainz endlich den ersten Sieg - die Bilanz spricht für Königsblau. Hoffenheim gastiert in Leipzig.

von Sportinformationsdienst

Schalke 04 steht im Heimspiel gegen Mainz 05 (Bundesliga: Schalke gegen Mainz ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) gehörig unter Druck - und trotzdem leistet sich Trainer Domenico Tedesco den Luxus, zwei namhafte Stars auf der Bank zu lassen.

Neuzugang Sebastian Rudy und Abwehrchef Naldo fehlen in der Startelf der Knappen. "Er wird intern nicht kritisiert. Er ist für uns einer der wichtigsten Spieler. Er ist auch enorm wichtig, wenn er nicht spielt", so Tedesco über Naldo: "Am Mittwoch in der Champions League wird er wieder spielen."

Stattdessen schickt Tedesco folgende Spieler ins Rennen:

Schalke: Fährmann, Mendyl, Nastasic, Sane, Schöpf, Bentaleb, Serdar, Harit, Caligiuri, Burgstaller, Konoplyanka.

Mainz: Müller, Bell, Bussmann, Mwene, Niakhate, Baku, Gbamin, Kunde, Öztunali, Quaison, Mateta.

"Wir können jedem vertrauen. Wir reden mit jedem Spieler darüber, versuchen mit jedem Spieler transparent umzugehen", erklärte Tedesco: "Wir versuchen, das immer wieder zu erklären. Es ist alles abgesprochen."

Schalke ist das einzige Team, bei dem noch immer die Null steht. Gerade einmal zwei Tore hat der Vizemeister erzielt, auch das ist der Tiefstwert der Liga. Immerhin: Die letzten vier Heimspiele gegen Mainz hat Schalke alle gewonnen. Vor dem Spiel waren auf der Bank der Gastgeber Glückspfennige ausgelegt.

Nagelsmann vor brisantem Duell mit Leipzig

Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann trifft derweil auf seinen künftigen Arbeitgeber RB Leipzig (Bundesliga: Hoffenheim - Leipzig ab 15.30 Uhr im LIVETICKER).

Noch-RB-Trainer Ralf Rangnick glaubt aber an ein hitziges Duell. "Es kann sein, dass wir uns an der Seitenlinie ein bisschen fetzen, das gehört dazu", sagte Rangnick am Freitag: "In dem Spiel steckt Brisanz, aufgrund der Tabellensituation und aufgrund der Tatsache, dass Julian in der nächsten Saison unser Trainer sein wird."

Folgende Startformationen haben beide Trainer nominiert:

Hoffenheim: Baumann, Kaderabek, Grillitsch, Bittencourt, Schulz, Belfodil, Posch, Szalai, Hoogma, Akpoguma, Kramaric.

Leipzig: Gulacsi - Saracchi, Upamecano, Konate, Sabitzer, Poulsen, Werner, Ilsanker, Demme, Kampl, Laimer, Poulsen.

So können Sie die Partien LIVE verfolgen:

TV: Sky 

Stream Sky Go

Ticker: SPORT1.de