Bundesliga: Hertha BSC länger ohne Jordan Torunarigha, Hertha-Spieler Jordan Torunarigha hat sich gegen Wolfsburg verletzt
Hertha-Spieler Jordan Torunarigha hat sich gegen Wolfsburg verletzt © Getty Images

Jordan Torunarigha wird der Hertha für mehrere Wochen fehlen. Der U21-Nationalspieler verletzt sich gegen Wolfsburg am Fuß.

Hertha BSC muss bis auf Weiteres auf U21-Nationalspieler Jordan Torunarigha verzichten. Wie der Verein mitteilte, zog sich der Innenverteidiger im Ligaspiel am vergangenen Samstag beim VfL Wolfsburg (2:2) eine Achillessehnen-Verletzung zu. "Einige Wochen" werde Torunarigha den Fuß laut Klubangaben ruhigstellen müssen.

"Das ist natürlich sehr schade für Jordan, denn er war richtig gut drauf. Ich wünsche ihm, dass er bald wieder auf dem Platz ist. Wir werden das wie auch die anderen Ausfälle bisher als Mannschaft auffangen", sagte Trainer Pal Dardai.

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot des VfL Wolfsburg und von Hertha BSC kaufen - hier geht es zum Shop

Der 21-jährige Torunarigha war bereits mit Problemen an der Achillessehne in das Wolfsburg-Spiel gegangen. In der 74. Minute hatte er aufgrund der Blessur ausgewechselt werden müssen.