SPORT1 zeigt die voraussichtlichen Aufstellungen zum Bundesliga-Start
SPORT1 zeigt die voraussichtlichen Aufstellungen zum Bundesliga-Start © SPORT1-Grafik: Imago

Endlich geht's wieder los: Bayern München und die TSG Hoffenheim eröffnen die 56. Bundesliga-Saison. SPORT1 zeigt die voraussichtlichen Aufstellungen aller Teams.

von

Die voraussichtlichen Bundesliga-Aufstellungen zum Durchklicken:

Endlich geht's wieder los: Bayern München und die TSG Hoffenheim eröffnen am Freitag (20.30 Uhr im LIVETICKER) die 56. Bundesliga-Saison.

Die Vorbereitung ist beendet, in den einzelnen Teams hatten die Spieler in der Vorbereitung die Chance, sich beim Trainer für einen Einsatz in der Startelf zu empfehlen.

Die Coaches müssen nun eine Entscheidung treffen: Wer steht am 1. Spieltag in der Anfangsformation? (Hier zum kompletten Bundesliga-Spielplan 2018/19)

Verletzungsprobleme bei Hoffenheim

Dabei haben jedoch einige Teams Verletzungsprobleme, Bayern-Gegner Hoffenheim fehlen mit Nadiem Amiri, Kerem Demirbay und Andrej Kramaric wichtige Stützen. Wie ersetzt Julian Nagelsmann dieses Trio?

Bei anderen Mannschaften stellt sich die Frage, ob die Neuzugänge schon bereit sind, für einen Einsatz von Beginn an.

Darf Leverkusens 18-jähriger Brasilianer Paulinho gegen Borussia Mönchengladbach (Sa., 18.30 Uhr im LIVETICKER) schon von Beginn an ran?   

Und wen schickt der neue BVB-Trainer Lucien Favre gegen RB Leipzig aufs Feld ? (So., 18 Uhr im LIVETICKER)

SPORT1 zeigt die voraussichtlichen Aufstellungen aller Teams.