Jerome Boateng bleibt dem FC Bayern treu © Getty Images

München - Jerome Boateng wechselt nicht zu Paris Saint-Germain und bleibt beim FC Bayern. Das letzte PSG-Angbebot schlug der Rekordmeister offenbar aus.

von Sportinformationsdienst

Jerome Boateng bleibt dem FC Bayern offenbar doch erhalten.

Nach Informationen der Bild ist ein Wechsel des Weltmeisters von 2014 vom Tisch.

Zuletzt soll der französische Meister Paris St. Germain sein Angebot auf 40 Millionen Euro erhöht haben, Bayern wollte den Berichten zufolge aber 50 Millionen.

Die "Welt" berichtet ebenfalls von dieser Forderung aus München, betont aber, Paris habe den Transfer noch nicht aufgegeben. Möglicherweise ist das Thema also doch noch nicht ganz beendet.

ANZEIGE: Jetzt das neue Bayern-Trikot kaufen - hier geht es zum Shop

Boateng-Verbleib angedeutet

Präsident Uli Hoeneß hatte schon am Dienstag nach dem Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger einen Verbleib von Boateng (29) angedeutet. "Nach meinem Gefühl von heute Abend bleibt er beim FC Bayern", sagte er.

Bayern-Coach Niko Kovac hatte zuvor betont, den Innenverteidiger halten zu wollen. Boateng spielt seit 2011 bei Bayern, sein Vertrag läuft bis 2021.