Jerome Boateng muss das Abschlusstraining des FC Bayern vorzeitig beenden. Das Duell am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt muss möglicherweise ohne ihn stattfinden.

von

Bayern München bangt vor dem Duell mit Pokalsieger Eintracht Frankfurt im Supercup-Finale am Sonntag (im LIVETICKER) um den Einsatz von Jerome Boateng.

Der 29-Jährige musste am Samstagnachmittag das Abschlusstraining an der Säbener Straße nach einer Stunde abbrechen. Grund dafür sollen nach Informationen der Bild Patellasehnen-Probleme sein, die bereits einen Einsatz im letzten Test am Mittwoch beim FC Rottach-Egern verhinderten.

Um Boateng rankten in letzter Zeit immer wieder Wechselgerüchte.

Boateng sagt Mourinho ab

Zwar sagte der gebürtige Berliner, vor allem aufgrund mangelnder sportlicher Perspektiven, am Dienstag Manchester United ab und rief dafür eigens Star-Trainer Jose Mourinho an. Paris Saint-Germain, inklusive Haupt-Interessent und Trainer Thomas Tuchel, ist hingegen noch im Rennen. Ebenso möglich ist ein Verbleib beim Rekordmeister.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Jerome Boateng kaufen - hier geht es zum Shop

Trainer Niko Kovac hatte am Freitag auf der Pressekonferenz noch erklärt, dass Boateng gesund und auch "eine Alternative für das Wochenende" sei.