SPORT1-Chefredakteur Dirc Seemann kürt die Gewinner des 1. Spieltags
SPORT1-Chefredakteur Dirc Seemann kürt die Gewinner des 1. Spieltags © SPORT1-Grafik: Getty Images

München - Der Videobeweis prägt den ersten Spieltag der Bundesliga. SPORT1-Chefredakteur Dirc Seemann krönt die Gewinner abseits des Kölner Chaos'.

von Dirc Seemann

Der Saisonstart in die Bundesliga war ein echter Stotterstart - unglaublich!

Dabei hatte ich soviel Lust auf diese Spielzeit - nach einer aus deutscher Sicht katastrophalen WM endlich wieder Bundesliga. Die Klubs, die ich kenne. Die Geschichten, die nur die Liga schreibt - und Auftaktspiele mit viel Potential!

Bis Köln ins Spiel kam - eigentlich abgestiegen und dennoch omnipräsent. Als Stadt würde ich die verklagen, die meinen Ruf ruinieren. Keller, Darkroom - Gott weiß, wo sie sitzen, die den Saisonstart versauen wollten. Es ist ihnen fast gelungen, aber ich zieh mich selber raus! So! Und deswegen habe ich abseits des Video-Irrsinns Gewinner ausgemacht.

ANZEIGE: Jetzt die neuen Bundesliga-Trikots kaufen und mit dem Code BULI18 18 Prozent sparen - hier geht es zum Shop

Gewinner ist Hendrik Weydandt. Hendrik Wer? Wie viele andere Fans werde ich mir den Namen jetzt merken. Vor vier Jahren vom TSV Groß Munzel in die weite Welt bis nach Hannover. Für Groß Munzel ist Hannover sowas wie Manhattan und Henrik Weydandt jetzt ihr Traum vom eigenen Nationalspieler.

Der ehemalige Kreisklassenkicker, der 96 in Führung brachte, hat es selbst auf der Hannover-Homepage noch nicht in den Kader geschafft – aber er ist dennoch da und wie. Ein Fan-Zitat: Wer Weydandt nicht mag, hat den Fussball nie geliebt! Auf den Punkt (Ergebnisse und Spielplan Bundesliga).

Gewinner sind die Zuschauer, die in Dortmund dabei sein durften - live im Stadion. Das beste Spiel des Spieltages ohne sinnlos erscheinende Unterbrechungen, die mir nicht erklärt und die dann auch oft noch falsch gelöst werden. Einfach unterhaltsamer, starker Fußball. Völlig egal, ob das international reicht (wozu?) - schlicht ein Klassespiel. Fans in Dortmund, ihr wart alle Gewinner.

Gewonnen hat irgendwie auch Friedhelm Funkel. Zwar nicht auf dem Platz (was echt wichtig ist!) mit seinem möglicherweise insgesamt unterlegenen Aufsteiger, dafür aber in den Herzen der Zuschauer. Mit zwei großen TV-Auftritten nach der Niederlage.

Im CHECK24 Doppelpass launig und unterhaltsam, dabei ehrlich und kritisch. Mit sich und seinen Spielern bis hin zu einem Seitenhieb gegen die großen Bayern. Acht Jahre nicht in Liga 1 - und dann so ein Start. Hoffentlich gewinnt er jetzt auch mal - dann haben wir nach Jupp Heynckes weiter wieder einen der alten Schule, der richtig Spaß macht (DATENCENTER: Die Torjäger der Bundesliga).

Gewinner ist Arjen Robben. Das Fußballschicksal hat ihn auserkoren und er hat es genutzt. Die jungen Flügel-Burschen, die ihm im Nacken sitzen, sind verletzt - tragisch, aber Teil des Fußballs. Der 34-Jährige nutzt seine Chance gleich am ersten Spieltag. Sein nicht gegebener Treffer hat da sein tolles Tor irgendwie überstrahlt - aber er ist von Spieltag eins dabei und erst mal nicht mehr wegzudenken.

Gewinner ist Adi Hütter. Verlierer die, die gegen ihn gesetzt haben. Weniger konnte man bei den Buchmachern in den letzten Jahren kaum gewinnen, wenn man sich Geld auf den ersten Trainerrauswurf sichern wollte.

Eine Quote wie eine Bayern-Meisterschaft und ein erster Auftritt mit Auswärtssieg! Nach dem Debakel im Supercup und der Pokalblamage ein Frankfurter Sieg in Freiburg. So versaut sich der Vorarlberger noch die Skisaison. So viele haben doch geglaubt, dass er zu diesem Zeitpunkt schon wieder Freizeit hat.

Und dann wäre da ja noch Axel Witsel. Mein letzter Erfolgstyp. Eine lustige Frisur, belgische Nationalmannschaft und schon mal bei Benfica gewesen - macht ihn zum Start zu DEM neuen Bundesligastar.

Hah - ihr Engländer, Italiener und Franzosen. Auch die Bundesliga hat sich da mal so richtig einen geleistet. Stimmt zwar nicht, wirkt aber so. Danke, Borussia. Der Dortmunder macht in den ersten Tagen alles richtig – inklusive eines tollen Tores. Zack, ein neuer Ligastar - so sehen Gewinner aus!