Jonas Hofmann erzielte das Siegtor für Gladbach
Jonas Hofmann erzielte das Siegtor für Gladbach © Getty Images

Borussia Mönchengladbach hat im Testspielen gegen den FC Augsburg Moral bewiesen und nach einem Rückstand die Partie noch gedreht.

Borussia Mönchengladbach hat einen Test gegen den Ligakonkurrenten FC Augsburg gewonnen. Das Team von Trainer Dieter Hecking siegte in Rottach-Egern 2:1 (0:1). Tobias Strobl (64.) und Jonas Hofmann (66.) erzielten die Tore für die Gladbacher, Sergio Cordova (23.) hatte die Augsburger in Führung gebracht. 

Das erste Pflichtspiel bestreitet Gladbach am 19. August im DFB-Pokal beim BSC Hastedt. Sechs Tage später empfängt die Borussia Bayer Leverkusen zum Saisonstart in der Bundesliga.

Augsburg ist in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Regionalligisten TSV Steinbach (19. August) gefordert. Eine Woche später muss der FCA zum Bundesliga-Auftakt zu Aufsteiger Fortuna Düsseldorf.