Benedikt Höwedes hat bei Schalke keine Zukunft mehr
Benedikt Höwedes hat bei Schalke keine Zukunft mehr © Getty Images

Benedikt Höwedes hat bei Schalke 04 keine Zukunft mehr. Dennoch reist der Ex-Kapitän mit ins Trainingslager nach Mittersill.

Offenbar mit Benedikt Höwedes wird der FC Schalke 04 am Sonntag ins Trainingslager reisen. Das berichtet Reviersport. Unmittelbar nach dem Testspiel gegen Erzgebirge Aue bricht der S04-Tross ins österreichische Mittersill auf.

Ex-Kapitän Höwedes besitzt nach seiner einjährigen Leihe zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin zwar noch einen gültigen Vertrag bei den Königsblauen, hat aber unter Trainer Domenico Tedesco keine Zukunft mehr im Klub.

Gemeinsam mit seinem Berater Volker Struth sieht sich Höwedes derzeit intensiv nach einem neuem Klub um. Die Tendenz geht ins Ausland, wohl aber nicht zu Galatasary, das zuletzt als Interessent genannt wurde. In wenigen Tagen soll eine Entscheidung falllen.

So lange der Weltmeister von 2014 aber noch keinen neuen Arbeitgeber hat, nimmt  Höwedes bis auf unbestimmte Zeit am Mannschaftstraining teil.