Oliver Fink klagte im Trainingslager über Magen-Darm-Symptome
Oliver Fink klagte im Trainingslager über Magen-Darm-Symptome © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bei Fortuna Düsseldorf hat sich womöglich ein Magen-Darm-Virus ins Trainingslager eingeschlichen. Einige Spieler klagen über entsprechende Symptome.

Anzeige

Der Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat einen ungebetenen Gast im Trainingslager: Ein Magen-Darm-Virus hat sich offenbar in das Teamhotel im Stahlhofen am Wiesensee eingeschlichen.

Unter anderem klagten Torhüter Raphael Wolf und Fortuna-Kapitän Oliver Fink über entsprechende Symptome und blieben auf ihren Hotelzimmern.

Anzeige

Während einer Trainingseinheit meldeten sich dann auch Alfredo Morals krank, der wie andere Hotelgäste, über Magen-Darm-Probleme klagte.

Die Team-Ärzte vermuten einen Virus. Die betroffenen Spieler sollen den Kontakt zur Mannschaft meiden. Die anderen 24 Spieler bereiten sich auf das Testspiel gegen den SV Eisbachtal vor.