München - Der FC Bayern vermeldet vor dem offiziellen Saisonauftakt, dass alle Heim- und Auswärtsspiele für die Bundesligasaison 2018/19 ausverkauft sind.

von Florian Schimak

Der Hype um den FC Bayern nimmt auch nach einer eher "durchschnittlichen" vergangenen Spielzeit nicht ab. Für die kommende Saison 2018/19 sind bereits jetzt alle Heim- und Auswärtsspiele des Rekordmeisters ausverkauft. 

Zwar beginnt die Saison des FC Bayern erst in sieben Wochen mit der Auftaktpartie gegen die TSG Hoffenheim (24. August, 20.30 Uhr im LIVETICKER), doch bereits jetzt sind alle Tickets vergriffen. Das vermeldeten die Münchner am Mittwoch. 

Das Kartenkontingent für das Erstrundenspiel im DFB-Pokal am 18. August beim SV Drochtersen-Assel sowie für das Supercup-Finale am 12. August bei Eintracht Frankfurt ist ebenso schon vergriffen, schrieb der FC Bayern per Pressemitteilung.

Tickets für das Testspiel gegen Manchester United am 5. August in der Allianz Arena sind allerdings noch vorhanden. 

Am Montag wurde Niko Kovac offiziell als neuer Coach vorgestellt. Der 46-Jährige tritt die Nachfolge von Jupp Heynckes an, der in der vergangenen Saison mit den Bayern die Deutsche Meisterschaft feiern konnte. Das DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt ging mit 1:2 verloren und im Halbfinale der Champions League scheiterte man am späteren Champion Real Madrid. 

----

Lesen Sie auch: 

James postet Tränen-Foto nach Aus

So will Gnabry beim FCB durchstarten