Der SC Freiburg gibt sich auch im fünften Testspiel der Vorbereitung keine Blöße und schlägt einen Oberligisten klar. Florian Niederlechner glänzt.

Der VfL Wolfsburg hat im Test gegen den englischen Zweitligisten Norwich City den Sieg verpasst. 

Die Niedersachsen mussten sich mit einem 1:1-Unentschieden gegen das mit zahlreichen aus Deutschland bekannten Spielern gespickte Team von Trainer Daniel Farke begnügen.

Mit Felix Passlack, Christoph Zimmermann, Marco Stiepermann und Moritz Leitner standen allein vier ehemalige Dortmunder in der Startelf der Engländer. Auch Coach Farke hat eine BVB-Vergangenheit.

In Barsinghausen ging Norwich durch einen Drehschuss des Ex-Wolfsburgers Onel Hernandez in Führung (6.). Joshua Guilavogui glich per Kopf aus (79.).

Seit dem Trainingsauftakt Anfang des Monats hatten die Wölfe bereits drei Testspiele gegen den Regionalligisten Lupo Martini Wolfsburg (3:0), den Hessenligisten KSV Baunatal (7:0) und eine regionale Amateurauswahl (8:1) bestritten. 

Die Wolfsburger, die sich den Klassenerhalt erst in der Relegation gegen Holstein Kiel gesichert hatten, bestreiten ihr erstes Pflichtspiel am 18. August in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Viertligisten SV Elversberg. In der Bundesliga empfangen die Niedersachsen zum ersten Spiel der neuen Saison eine Woche später am 25. August Vizemeister Schalke 04.

Freiburg makellos

Der SC Freiburg hat auch den fünften Test der Saisonvorbereitung klar gewonnen. Beim Oberligisten FV Ravensburg setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Streich mit 9:1 (3:1) durch. Auffälligster Mann war Stürmer Florian Niederlechner mit drei Treffern (64./66./86.).

Für die weiteren Tore sorgten Yoric Ravet (6.), Janik Haberer (29.), Christoph Daferner (34.), Nicolas Höfler (61.), Marco Terrazzino (70.) und Lucas Höler (90.). Die Begegnung fand aus Anlass des 125. Geburtstags der Ravensburger statt.

Das erste Pflichtspiel wartet am 20. August auf den SCF, wenn es im DFB-Pokal zu Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus geht. Eine Woche später gastiert Pokalsieger Eintracht Frankfurt zum Bundesliga-Auftakt im Schwarzwald.

Augsburg mit Pflichtsieg

Auch der FC Augsburg hat in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga den nächsten Testspielsieg geholt. Beim Landesligisten SC Olching setzte sich die Auswahl von Trainer Manuel Baum am Donnerstag mit 3:0 (1:0) durch.

Georg Teigl per Freistoß, Kevin Danso und Christoph Janker sorgten für die Treffer der Gäste. In der ersten Runde des DFB-Pokals ist Augsburg beim Regionalligisten TSV Steinbach (19. August/15.30 Uhr) gefordert. Eine Woche später muss der FCA zum Bundesliga-Auftakt zu Aufsteiger Fortuna Düsseldorf.